made4Travelmade4Travel

 / Home / & more... / News & Artikel / Anreisetipps zum Flughafen München: Mit Bus, Bahn und Auto sicher und schnell auf dem Airport landen

Freitag 23. Oktober 2015
Kategorie: Flüge, Reisetipps

Anreisetipps zum Flughafen München: Mit Bus, Bahn und Auto sicher und schnell auf dem Airport landen


Wer den Flughafen München erreichen will, hat dazu mehrere Möglichkeiten. Sowohl mit Bus und Bahn als auch mit dem eigenen Auto ist die Anfahrt in aller Regel schnell und einfach zu meistern.


Anreisetipps zum Flughafen München: Mit Bus, Bahn und Auto sicher und schnell auf dem Airport landen.

Anreisetipps zum Flughafen München

 

Dennoch sollten Reisende gut überlegen, auf welches Verkehrsmittel sie zurückgreifen.

 

Schnell, aber nicht immer die beste Lösung: Mit Bahn und Bus zum Terminal

 

Der Flughafen München "Franz Josef Strauß" liegt knapp 30 Kilometer nordöstlich der bayerischen Metropole im Erdinger Moos nahe der Stadt Freising. Bereits im Zuge der Errichtung des Airports wurde auf eine gute Verkehrsanbindung geachtet.

So rollt die S-Bahn vom Hauptbahnhof kommend auf zwei Linien (S1 und S8) etwa alle zehn Minuten zum Flughafen. Die Fahrzeit beträgt dabei rund 45 Minuten. Reisenden aus nördlichen Richtungen steht zudem der von einem privaten Verkehrsunternehmen betriebene Regionalzug "alex" zur Verfügung, der bis Freising benutzt werden kann.

Von dort besteht über die Buslinie 635 Anschluss zum Flughafen. Überdies verbindet der Regionalbus 512 den Flughafen mit Erding. Auch mehrere überregionale Linienbusse steuern den Airport an, so unter anderem aus Regensburg und Ingolstadt sowie den österreichischen Städten Salzburg, Innsbruck und Linz.

 

Größter Nachteil der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist zweifellos die Tatsache, dass mitgeführtes Gepäck dabei in aller Regel sehr behindernd wirkt. Auch haben viele Fahrgäste von U-Bahn, Bus und Nahverkehrszügen insbesondere in den späten Abendstunden sowie zur Nachtzeit Sicherheitsbedenken und entscheiden sich daher oftmals lieber für eine Anreise mit einem Taxi oder dem privaten Pkw.

 

Mit dem eigenen Pkw zum Flughafen München

 

Wer die Anfahrt zum Münchner Airport mit dem Auto zurücklegen möchte, erreicht den Flughafen über die Autobahn A 92 München-Deggendorf. Direkt aus der City oder auch aus der Region Nürnberg/Regensburg kommend führt der Weg hierbei zunächst über die A 9 und ab dem Autobahnkreuz Neufahrn dann über die A 92 in Richtung Deggendorf bis zur Anschlussstelle Flughafen München. Eine insbesondere bei Stau interessante Alternativroute führt über die Bundesstraßen 11 und 13 ab dem Mittleren Ring und im weiteren Verlauf dann wieder über die A 92.

 

Anreisende aus Richtung Passau, Landshut und Deggendorf wählen ebenfalls die Autobahn A 92 (Ausfahrt Erding) und nutzen dann die Flughafentangente Ost. Möglich von Passau aus ist auch eine Anfahrt über die B 388 und die A 94. Von Augsburg kommende Fluggäste nutzen die Route über die A 8, A 99 und A 92.

 

Im Navigationssystem ist einzugeben:

 

Straße: Terminalstraße Mitte

Ort: 85445 Oberding

 

Möglich ist natürlich auch eine Auswahl über die Sonderziele (POI). Hier lautet die Eingabe schlicht und einfach "Flughafen München".

 

Das Parken am Flughafen selbst gestaltet sich nicht immer ganz einfach, da das eingesetzte Buchungs- und Reservierungssystem seine Tücken hat und freie, unreservierte Parkplätze zu manchen Zeiten Mangelware sind. Zudem ist für das Parken - vor allem im Terminalbereich - oft ein deftiger Preis zu entrichten.

 

Alternative Parkplätze in Flughafennähe

 

Wer sich von den relativ hohen Gebühren für das Parken direkt am Flughafen München abschrecken lässt, hat die Möglichkeit, einen günstigeren Alternativparkplatz in der Nähe anzusteuern. In aller Regel beträgt die Entfernung bis zum Airport dann noch etwa fünf bis fünfzehn Minuten. Diese Strecke wird jedoch bequem in einem besonderen Shuttle-Bus des jeweiligen Parkplatzes zurückgelegt. Die Kosten für diesen Bus sind dann bereits mit dem Erwerb des Parktickets abgegolten. Ein Vorteil hierbei: Fast immer bringt der Shuttle-Bus die Gäste samt ihrem Reisegepäck gleich direkt zum richtigen Terminal am Flughafen. Lästiges Suchen und weite Fußwege vor Ort entfallen. Auch die Abholung und Transfer zurück zum Auto sind nach der Rückkehr nach München im Parkpreis inbegriffen. Nicht selten bieten die Betreiber von Alternativparkplätzen zudem interessante Sonderleistungen, wie eine Fahrzeugreinigung, einen Einkaufsservice oder eine Betankung an. So wird unterm Strich noch mehr Zeit gespart.

 

Wo sich in der Nähe des Münchner Flughafens Alternativparkplätze befinden, lässt sich bequem über die Internetseite www.parkplatzvergleich.de herausfinden.

 

 

Bildquelle: © boscorelli - Fotolia

 






 

 

made4Travel Reisenews, Reiseartikel und Reiseberichte
News & Artikel
 + Reisen  + Afrika  + Asien  + Europa  + Spanien  + Indischer Ozean  + Nordamerika  + Südamerika 
 + Flüge 

 + Feriendomizile 

 + Reisetipps 

 + Reiseberichte 
 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Allg. Nutzungsbedingungen |© 2006-2019
www.made4Travel.de