made4Travelmade4Travel

 > > Home > > & more... > > News & Artikel > > News > Frankreich - hervorragende Skigebiete und traditioneller Charme

Sonntag 10. September 2017
Kategorie: Skiurlaub und Skireisen, Reisenews

Frankreich - hervorragende Skigebiete und traditioneller Charme


Mit dem höchsten Berg der Alpen - dem Mont Blanc- und dem größten zusammenhängenden Skigebiet der Erde - den Trois Vallées gehört Frankreich zu den führenden Skinationen der Welt.


Skiurlaub in Frankreich: Hervorragende Skigebiete und traditioneller Charme

Skiurlaub in Frankreich: Hervorragende Skigebiete und traditioneller Charme

 

Auf den kilometerlangen und endlos wirkenden Pisten kann man pausenlos durch den frischen Schnee sausen. Die französischen Skigebiete haben neben einfachen Apartmentunterkünften auch Bergdörfer, die sich viel von ihrem ursprünglichen Charakter bewahrt haben. Ein herrliches Beispiel ist das Skigebiet Les Sybelles, welches 310 km Pistenvergnügen bereithält.

Die beiden kleinen Skidörfer St. Sorlin d’Arves und St. Jean d’Arves liegen in einem traumhaften Hochtal und strahlen einen ganz besonderen Charme aus. Besonders bekannt ist Käserei in St. Sorlin d’Arves. Hier kann man die Welt der traditionellen französischen Käseherstellung direkt erleben.

Nach der Besichtigung, inklusive Kostprobe geht es direkt zurück auf die Piste.

 

Wellness und kulinarische Genüsse

 

Vom 5*-Hotel mit Wellness- und Spa-Bereich bis hin zum traumhaften Chalet mit einem sprudelnden Whirlpool auf der Terrasse - es bleibt kein Wunsch offen. Vor allem in den größeren Skiorten befinden sich eine Rehen von modernen Wellnesshotels. Im Aquariaz in Avoriaz wartet ein Aquaparadies eingebettet in eine wunderschöne Bergkulisse auf seine Besucher. Vom Whirlpool aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die weißen Berggipfel.

Auch kulinarisch steht Frankreich anderen Skinationen in Nichts nach. Val Thorens beispielsweise ist als einziger Ort der Alpen mit drei Restaurants in den Gourmetbibeln von Gault Millau und Michelin vertreten.

 

Familienfreundlich

 

In Frankreich tragen Stationen, die besonders für Familien geeignet sind die Etikette "Familie Plus Montagne", das einzige nationale Markenzeichen, für dessen Erwerb eine Skistation etwa 100 Anforderungen genügen muss. In fast allen Skiorten findet man Skikindergärten und Kinderskischulen- ideal für einen Familien-Skiurlaub. Besonders das riesige Skigebiet Les Portes du Soleil im Norden der französischen Alpen ist hier zu nennen. Mit landschaftlich wunderschönen Pisten findet hier jedes Familienmitglied die ideale Abfahrt. Der Skiort Avoriaz hat für Kinder gleich ein eigenes Erlebnisdorf mitten in der Station erbaut. Bei Ankunft im autofreien Ort fährt man mit dem Pferdeschlitten oder auf Skiern durch die Straßen. Wer nach dem Skifahren noch stets Energie hat, der ist im Wasserparadies Aquariaz, mit unter anderem einer Halfpipe-Rutschbahn und Aussicht auf die Berge genau richtig.

 

Ausgezeichnete Schnee- und Wintersportbedingungen

 

Die hohe Lage in vielen Orten der Alpen sorgt für Schneesicherheit. Bis meist weit in den April hinein kann man bei optimalen Schneeverhältnissen in vielen französischen Skigebieten den Schnee genießen. Zudem gibt es eine Reihe von Gletscherskigebiete rund um Tignes, Les Deux Alpes, Alpe d’Huez oder La Plagne. Bist du auf der Suche nach einem Ausblick, der dir die Sprache verschlägt? Die einzigartige Aussicht von dem Cime de Caron-Lift aus, wirst du sicherlich dein Leben lang nicht mehr vergessen. Auf den Hängen von, unter anderem, dem Pointe de Thorens (3.266 m), dem Pointe du Bouchet (3420 m) und dem Cime de Caron (3.195 m) liegen ca. 140 km Pisten bereit.

Auch für Snowboarder ist Frankreich ein Paradies. Der Vars Snowpark zum Beispiel ist mit sechs Funparks das größte Freestyle-Gebiet Frankreichs. Für alle Mädels unter euch gibt es sogar einen "Girly"-Park mit pinken Elementen.

 

Events und Freizeitgestaltung

 

Auch neben dem Skifahren wird viel geboten, darunter auch Außergewöhnliches: In Châtel können Abenteuerlustige unter dem Eis des zugefrorenen Bergsees Lac de Vonnes im dicken Neoprenanzug tauchen gehen und bei Champery kann man eine Schneeschuhwanderung auf mittelalterlichen Pilger- und Schmugglerpfaden machen. In St. Martin de Belleville kann man in einem Yurt übernachten. Das Zelttuch des Daches kann sogar für ein romantisches Abendessen unter Sternenhimmel geöffnet werden. In Flaine kommen Kunstliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten. Dort findet man Skulpturen von Picasso. Besonders bekannte Events sind die Boarderweek in Val Thorens.

Auch das Festi Val Tho hat sich einen Namen gemacht. In Tignes wird es im März des Jahres bunt: dann findet dort nämlich die "Snowpride" statt. Auch rundum Weihnachten und Ostern werden in fast allen Skigebieten Frankreichs schöne Familienevents organisiert.

 

 

Bildquelle: moritz rothacker / pixelio.de






 

 

made4Travel Reisenews, Reiseartikel und Reiseberichte
News & Artikel

Reisen

Reiseziele

Afrika

Asien

Europa

Indischer Ozean

Nordamerika

Südamerika

Flüge

Kreuzfahrten

Reisetipps & Reiseberichte

 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Allg. Nutzungsbedingungen |© 2006-2017
www.made4Travel.de