made4Travelmade4Travel

 / Home / & more... / News & Artikel / Interessante und ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten auf der Insel Usedom

Montag 28. November 2016
Kategorie: Deutschland

Interessante und ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten auf der Insel Usedom


Die Ostseeinsel Usedom wirbt gerne damit, jährlich die meisten Sonnenstunden im Land zu zählen.


Interessante und ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten auf der Insel Usedom

Interessante und ungewöhnliche Sehenswürdigkeiten auf der Insel Usedom

 

Das zieht viele Sommerurlauber an, die das Badevergnügen am 42 Kilometer langen Sandstrand genießen. Doch auch zu jeder anderen Jahreszeit ist das Eiland ein ideales Ziel für Kurzreisen, darauf weist www.kurzurlaubspezialist.com hin. Es gibt dort mehr als die längste Seebrücke Deutschlands zu entdecken.

 

Alte Technik perfekt restauriert

 

Die Bockwindmühle in Pudagla ist die einzig erhaltene ihrer Art in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Dank einer aufwendigen Restaurierung ist die gesamte Technik funktionsfähig und uneingeschränkt zu besichtigen.

Auf dem Mühlengelände finden zudem regelmäßig Märkte und Feste statt.

Auch das Windkraftschöpfwerk in Kachlin ist ein technisches Denkmal, das die Lebensverhältnisse vergangener Zeiten verdeutlicht. Mit ihm wurde im großen Stil Wasser abgepumpt, um das sumpfige Gelände zu kultivieren.

 

Exotik an der Ostsee

 

Auf Usedom gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten, die an andere Klimazonen erinnern. Der Botanische Garten in Mellenthin verwöhnt seine Besucher auf einer Fläche von 60 000 Quadratmetern mit 14 Themengärten.

Die Schmetterlingsfarm in Trassenheide bietet ein zauberhaftes Ambiente und sehr viel Information über Leben und Aufzucht seiner schönen Bewohner. Im Tropenhaus in Bansin leben in üppigem Grün Echsen, Affen, Schlangen, Papageien und Sittiche. Empfehlenswert ist die Teilnahme an der einstündigen Führung mit fachkundigem Personal.

 

Schlösser mit besonderem Charme

 

Alte Adelssitze und imposante Gutsanlagen erzählen von Macht und Wohlstand vergangener Jahrhunderte.

Nicht verpassen sollten Erholungssuchende bei einem Kurzurlaub an der Ostsee auf Usedom einen Besuch des Wasserschlosses Mellenthin, das durch seine wuchtige Architektur und eine Parkanlage mit altem Baumbestand gefällt. Einen ganz anderen Stil verkörpert das frisch renovierte Schloss Stolpe, das sich als Kulturzentrum einen Namen gemacht hat.

 

 

Bildquelle: Linda Dahrmann / pixelio.de

 






 

 

made4Travel Reisenews, Reiseartikel und Reiseberichte
News & Artikel
 + Reisen  + Afrika  + Asien  + Europa  + Spanien  + Indischer Ozean  + Nordamerika  + Südamerika  + Flüge  + Reisetipps  + Reiseberichte 
 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Allg. Nutzungsbedingungen |© 2006-2019
www.made4Travel.de