made4Travelmade4Travel

 / Home / & more... / News & Artikel / Koffer auswählen: Tipps zum richtigen Reisegepäck

Dienstag 22. November 2016
Kategorie: Reisetipps

Koffer auswählen: Tipps zum richtigen Reisegepäck


Ob Städtereise, Businesstrip oder ein mehrwöchiger Urlaub - die Ansprüche an das Reisegepäck sind je nach Art und Umfang der Reise unterschiedlich.


Koffer auswählen: Tipps zum richtigen Reisegepäck

Koffer auswählen: Tipps zum richtigen Reisegepäck

 

Doch wichtig ist vor allem eins: Der Inhalt des Gepäckstückes sollte das Reiseziel möglichst unbeschadet erreichen. Im folgenden Artikel gibt es nützliche Tipps, die bei der Auswahl des richtigen Reisegepäcks helfen.

 

Kleines Lexikon der Koffer-Typen

 

Vor der Reise noch schnell einen neuen Koffer kaufen? Bei der Vielzahl an Ausführungen, die auf dem Markt erhältlich sind, fällt die Auswahl nicht leicht. Hochwertige Qualität sollte das neue Gepäckstück haben und nebenbei noch ein stilvoller Reisebegleiter sein. Diese beiden Kriterien erfüllen zum Beispiel die Modelle der bekannten Marke Rimowa, die man bei koffer24.de bestellen kann. Die Investition in eine erstklassige Verarbeitung lohnt sich besonders für Vielflieger, deren Gepäck regelmäßig die Strapazen einer Flugreise überstehen muss.

 

Hier eine kleine Kofferkunde mit den drei gängigsten Modellen:

  • Boardcase: gut für kurze Flugreisen, ein Leichtgewicht, auch als Handgepäck geeignet, im Idealfall mit Rollen ausgestattet
  • Weichschalenkoffer: gut für Reisen mit dem Auto, relativ leicht und preisgünstig, durch den weichen Stoff nicht so robust wie ein Hartschalenkoffer
  • Hartschalenkoffer: gut für Flugreisen, stabile Form, optimaler Schutz für das Gepäck, leichter Transport durch Rollen, großer Stauraum

 

Trotz der stabilen Ausführung können Hartschalenkoffer ultraleicht sein. Ihr geringes Eigengewicht ist gerade bei längeren Flugreisen ein Vorteil; umso mehr Gepäck lässt sich mitnehmen.

 

Welche Qualitätsmerkmale sollte ein Koffer haben?

 

Damit ein Koffer möglichst lange seinen Dienst erfüllt, ist eine hervorragende Verarbeitung die wichtigste Voraussetzung. Dafür muss man zwar etwas tiefer ins Portemonnaie greifen, doch wer möchte schon jedes Jahr erneut auf Koffersuche gehen?

 

Vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit und Schmutz schützt am besten ein Hartschalenkoffer, der durch seine stabile Ausführung auch unsanfte Stöße verträgt. Eine dunkle Farbe sorgt dafür, dass kleine Kratzer an der Oberfläche kaum auffallen. Je niedriger das Eigengewicht des Koffers ausfällt, desto angenehmer lässt er sich befördern.

Schließlich gibt es auch Momente, in denen das Gepäckstück mit der Hand getragen wird. Zusätzlich ermöglichen ergonomisch geformte und verstellbare Griffe eine bequeme Handhabung.

 

Um Zeitschriften, Bücher und wichtige Dokumente wie Versicherungspolicen sicher zu verstauen, sollte das Koffermodell genügend Außentaschen haben, idealerweise mit Reißverschluss versehen. Dabei sollte man darauf achten, dass die Scharniere und Verschlüsse leicht zu bedienen sind.

 

 

Bild: © istock.com/Juanmonino

 






 

 

made4Travel Reisenews, Reiseartikel und Reiseberichte
News & Artikel
 + Reisen  + Afrika  + Asien  + Europa  + Spanien  + Indischer Ozean  + Nordamerika  + Südamerika  + Flüge  + Reisetipps  + Reiseberichte 
 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Allg. Nutzungsbedingungen |© 2006-2019
www.made4Travel.de