made4Travelmade4Travel

 / Home / & more... / News & Artikel / Reiseziel Mallorca: Inselurlaub für alle

Mittwoch 18. November 2015
Kategorie: Spanien, Mallorca

Reiseziel Mallorca: Inselurlaub für alle


Das Top-Reiseziel - nicht nur der deutschen Urlauber - ist und bleibt die Baleareninsel Mallorca.


Der Strand von Mallorca: Urlaub vom Feinsten

Der Strand von Mallorca: Urlaub vom Feinsten

 

Schöne Strände, eine perfekte touristische Infrastruktur und günstige Reiseangebote: Wahrscheinlich ist es eine Mischung aus allem, die Mallorca so beliebt macht. Ob als Familienurlaub, als romantische Reise zu zweit, als Partyurlaub oder um als Luxusurlauber die exklusiven Seiten der Insel kennenzulernen: Die Vielfalt der Insel ist einfach unübertrefflich.

 

Am besten Sie planen Ihren Mallorca-Urlaub schon frühzeitig. So kommen Sie zum einen in den Genuss, die besten Frühbucher-Angebote wahr zu nehmen. Zum anderen haben Sie als Frühbucher auf Mallorca auch noch die freie Auswahl. Hotels und Flüge können auf der beliebten Insel zur Hauptsaison durchaus voll belegt sein. Wer frühzeitig seinen Urlaub plant hat noch das breiteste Angebot. Buchen Sie zum Beispiel schon jetzt Ihren Mallorca Urlaub bei alltours und freuen Sie sich schon heute auf eine wundervolle Reise zum besten Preis!

 

Mallorca: Die beste Reisezeit

 

Die Frage nach der besten Reisezeit ist immer auch eine Frage nach den persönlichen Vorlieben. Prinzipiell hat die Insel das ganze Jahr über ihre Reize.

 

Im Frühjahr etwa ab Mitte/Ende Januar bis Anfang März lockt beispielsweise die einzigartige Blütenpracht der berühmten Mandelblüte auf die Insel. In dieser Zeit ist ganz Mallorca in ein rosa-weißes Blütenmeer getaucht.

Der Frühling auf Mallorca hat aber auch nach der Mandelblüte noch seine Reize. Jetzt gehört die Insel den Aktiv-Urlaubern! Milde Temperaturen und das satte Frühlingsgrün machen Mountainbike-Touren und Wanderungen oder Kletterpartien im Tramuntana-Gebirge zu einem echten Vergnügen.

 

Die Badesaison dauert auf der Baleareninsel etwa von Mai bis Anfang November. In den Sommermonaten herrschen angenehme Wassertemperaturen von über 20 Grad und die Sonne scheint mehr als zehn Stunden täglich.

Es ist unschwer zu erkennen, warum in dieser Zeit die Hauptsaison für Touristen auf Mallorca ist.

 

Im Herbst kommen Schnäppchenjäger auf Ihre Kosten. Das Wetter ist in der Regel immer noch schön sommerlich, das Meer und der Hotelpool laden noch immer zum Baden ein, aber die so genannte Nachsaison hat begonnen.

In den leerer werdenden Hotels können Sie sich jetzt richtig gute Angebote sichern.

 

In den kurzen Wintermonate fällt die Insel in eine Art Dornröschenschlaf. Den wenigen Touristen, die im Winter auf die Insel kommen präsentiert sich ein sehr ursprüngliches und sehr ruhiges Bild der Insel.

 

Warum ist Mallorca bei den Deutschen so beliebt?

 

Mallorca wird gerne auch als 17. Bundesland betitelt. Das ist natürlich überspitzt, aber es ist etwas Wahres dran: Deutsche Urlauber haben der Insel auf jeden Fall ihren Stempel aufgesetzt. Für deutsche Urlauber ist eine Reise nach Mallorca sehr leicht: Täglich stehen mehrere Direktflüge von allen großen deutschen Flughäfen zur Verfügung. Etwa zwei bis drei Stunden Flugzeit sind alles was zwischen Ihnen und Ihrem Urlaub steht.

 

Viele Gegenden auf der Urlaubsinsel sind stark von deutschen Auswanderern geprägt und andere Gegenden sind bestens auf Touristen aus der Bundesrepublik eingestellt. Auf Mallorca können Sie auch ohne Fremdsprachenkenntnisse ganz unproblematisch Ihren Urlaub genießen. Deutsche Küche und Partylocations speziell für den Urlauber aus der Bundesrepublik lassen erst gar kein Heimweh aufkommen.

 

Bildquelle: © vickeys - Fotolia.com

 






 

 

made4Travel Reisenews, Reiseartikel und Reiseberichte
News & Artikel
 + Reisen  + Afrika  + Asien  + Europa  + Spanien  + Indischer Ozean  + Nordamerika  + Südamerika  + Flüge  + Reisetipps  + Reiseberichte 
 Kontakt | Impressum | Datenschutz | Allg. Nutzungsbedingungen |© 2006-2019
www.made4Travel.de