🔎 / Home / Blog

Mittwoch 03. Juni 2020
Kategorie: Kanada, Nordamerika, Reisetipps, Reisenews

Checkliste für die Einreise nach Kanada - eTA beantragen


Für die Einreise nach Kanada benötigen Sie einige Dokumente und Reisegenehmigungen. Vergessen Sie bitte nicht, rechtzeitig eine eTA zu beantragen.


Checkliste für die Einreise nach Kanada

 

Wenn Sie eine Urlaubs- oder Geschäftsreise nach Kanada unternehmen, müssen Sie einige Vorbereitungen treffen. In diesem Artikel beschreiben wir, worauf Sie auf jeden Fall achten sollen.

 

Einreise und Zoll

 

Für die Einreise nach Kanada müssen Sie einen Reisepass haben, der noch mindestens einen Tag nach Ihrer Abreise aus Kanada gültig ist.

 

Überprüfen Sie daher zuerst, ob Ihr Reisepass noch lang genug gültig ist. Außerdem benötigen Sie für die Einreise nach Kanada eine eTA oder ein kanadisches Visum. Die meisten Reisenden können einfach mit einer eTA nach Kanada reisen und brauchen keinen Visumantrag zu stellen.

 

Haben Sie einen Reisepass, der von einem der Visa-exempt-Länder ausgestellt wurde, können Sie eine eTA Kanada beantragen. Das sind bestimmte europäische Länder, einschließlich Deutschland, Österreich und der Schweiz, die von der Visumpflicht befreit sind.

 

Beachten Sie aber bitte: mit einer eTA Kanada dürfen Sie höchstens 6 Monate ohne Unterbrechung im Land bleiben und dürfen Sie kein Beschäftigungsverhältnis mit einem kanadischen Arbeitgeber eingehen. Beabsichtigen Sie, länger als 6 Monate in Kanada zu bleiben oder ein Arbeitsverhältnis in Kanada einzugehen, benötigen Sie ein Visum oder ein Work Permit. Weitere Informationen über die Voraussetzungen für den eTA-Antrag finden Sie hier.

 

Bezahlen in Kanada

 

Achten Sie bitte darauf, dass in Kanada nicht mit Euro, sondern mit dem kanadischen Dollar (CAD) bezahlt wird.

 

Es ist nicht erforderlich vor der Abreise Geld zu wechseln. In den Wechselstuben sind die Wechselkurse oft ungünstig und müssen Sie eine Provision bezahlen.

 

In der Regel ist es am günstigsten, wenn Sie nach der Ankunft in Kanada bei einem Geldautomaten Bargeld abheben. Das ist im Allgemeinen an allen Flughäfen möglich. Es kann sinnvoll sein, neben Ihrer Bankkarte eine Kreditkarte mitzunehmen, denn in Kanada wird viel mit Kreditkarte bezahlt.

 

Im Allgemeinen ist die Zahlung per Kreditkarte jedoch teurer als mit Ihrer Bank- oder Debitkarte, denn Kreditkartenunternehmen hantieren oft einen ungünstigen Wechselkurs.

 

Hinweis: die meisten deutschen Banken haben die Nutzung von Bankkarten außerhalb Europas aus Sicherheitsgründen blockiert. Überprüfen Sie daher vor Ihrer Abreise, ob Sie mit Ihrer Bankkarte in Kanada zahlen und Bargeldabheben können und schalten Sie diese Möglichkeit ggf. bei Ihrer Bank frei.

 

Dokumente

 

Nehmen Sie auf jeden Fall die folgenden Dokumente nach Kanada mit: Ihr Reisepass, Ihre Flugtickets, die Dokumente Ihrer Reiseversicherung, Ihre Bank- und eventuell eine Kreditkarte und ggf. einen internationalen Führerschein, wenn Sie vorhaben, in Kanada ein Auto zu mieten.

 

Es ist außerdem empfehlenswert eine Kopie Ihres Reisepasses mitzunehmen, falls Sie Ihren Reisepass verlieren oder falls er gestohlen wird.

 

Die Bestätigung Ihrer eTA Kanada brauchen Sie hingegen nicht auf Ihre Reise mitzunehmen.

 

Das funktioniert folgendermaßen: Die eTA-Genehmigung wird elektronisch mit Ihrem Reisepass verknüpft. Die Genehmigung wird digital in der Datenbank der kanadischen Behörden gespeichert.

 

Ihrer Fluggesellschaft kann daher anhand Ihrer Reisepassnummer erkennen, dass Sie eine gültige eTA erhalten haben. Sie brauchen das Dokument daher nicht ausgedruckt mitzunehmen, sondern lassen nur Ihren Reisepass am Flughafen einscannen.

 

Da die eTA mit Ihren Reisepassdaten verknüpft wird, ist es jedoch sehr wichtig, dass alle Reisepassdaten genau im Antragsformular eingetragen werden.

 

Sollten Sie bei der Antragstellung einen Tippfehler gemacht haben oder falsche Daten eingetragen haben, sieht die Fluggesellschaft nicht, dass Sie eine gültige eTA haben und dürfen Sie nicht für den Flug einchecken.

 

In diesem Fall muss eine neue eTA beantragt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Daten im eTA-Antrag sorgfältig einzutragen.

 

Video über den eTA-Antrag: youtu.be/kqG-JiAjkZc

 

 

Bildquelle: unsplash

 






 

 

 

made4Travel Reisenews, Reiseartikel und Reiseberichte