🔎 / Home / Blog
Mittwoch 20. April 2016
Kategorie: Italien

Vatikan - ein Highlight auf Ihrer Städtereise nach Rom


Für viele kulturinteressierte Italien-Freunde ist eine Reise nach Rom ohne Frage die Königin der Städtereisen nach Italien.


Der Staat Vatikanstadt - ein Highlight auf Ihrer Rom Reise

Der Staat Vatikanstadt - ein Highlight auf Ihrer Rom Reise

 

Starten Sie von Ihrem Hotel in Rom, um die großartigen Sehenswürdigkeiten dieser beeindruckenden Stadt zu erkunden. Selbstverständlich darf dabei ein Vatikan-Besuch nicht fehlen.

Der Staat Vatikanstadt ist der kleinste allgemein anerkannte Staat der Welt. Auf einer Fläche von 0,44 km² leben 932 Menschen. Das Oberhaupt ist der Papst, was Vatikanstadt zu einer absoluten Monarchie macht. Der Amtsinhaber Jorge Mario Kardinal Bergoglio SJ mit dem Papstnamen Franziskus wurde im Konklave am 13. März 2013 zum 266. Papst gewählt.

Im Jahr sind es über 1,2 Millionen Pilger, die an einer Audienz bei Papst Franziskus teilnehmen.

Fast jeden Mittwoch findet um 10:30 Uhr eine Audienz bei Papst Franziskus auf dem Petersplatz vor dem Petersdom statt.

 

Der von einer Mauer umfasste Vatikanische Hügel sowie der Petersplatz werden als das Staatsterritorium des Vatikans angesehen. Nach dem Zerfall des römischen Reiches beanspruchten die Päpste Rom als Zentrum des Kirchenstaates. Zur Vatikanstadt gehört auch der Petersdom. Der Petersdom in Rom ist das größte Gotteshaus der Welt. Er ist ungefähr zweimal so groß wie der Kölner Dom. Im Inneren kann man auf seiner Städtereise nach Rom eines der bekanntesten Kunstwerke Michelangelos bewundern: die "Pietà". Von der Kuppel der bedeutendsten Kirche der Christenheit hat man einen wunderschönen Ausblick auf die Ewige Stadt. Nur wenige Meter entfernt liegen die weltberühmten Vatikanischen Museen, in denen sich auch die Sixtinische Kapelle mit den Fresken Michelangelos befindet. Sie ist bestimmt für besonders festlichen Gottesdienst des Papsthofes. Viele der berühmtesten Gemälde der Welt befinden sich in der Sixtinische Kapelle. Die Papstwahl, die so genannte Konklave, findet auch in der Sixtinischen Kapelle statt.

Als älteste Museen Roms gelten die Kapitolinischen Museen, die unter anderem die Statue der berühmten Wölfin mit den Zwillingsbrüdern Romulus und Remus beherbergen. In den Vatikanischen Museen finden Sie unvorstellbare, kulturelle Reichtümer, die seit 1984 unter dem Schutz des UNESCO Weltkulturerbes stehen.

Der Vatikan hat sogar seine eigene Bibliothek. Die Bestände dieser Vatikanischen Bibliothek zählen zu den wertvollsten der Welt. Mehr als zwei Millionen Bücher und Manuskripte besitzt die Bibliothek.

Mehr als die Hälfte des Staatsgebietes umfassen die Vatikanischen Gärten. Die Gärten bedecken hauptsächlich die Vatikanischen Hügel. Vor allem für Kleintiere und Vögel ist dieses natürliche Biotop ein willkommenes Rückzuggebiet in der Metropole Rom. Der Papstpalast, auch Apostolische Palast genannt, ist die offizielle Residenz des Papstes.

Der Palast gehört mit einer Grundfläche von 55.000 m² zu den größten Gebäuden der Welt.

 

Wenn Sie eine Rom Städtereise einplanen, dann schauen Sie sich doch alle Angebote etwas genauer an. Sie können eine Pauschalreise buchen oder nur Flug nach Rom mit einer passenden Hotelauswahl sowie mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung in Rom kombinieren.

Spontan Lust auf Rom? Dann nichts wie los ins Großstadtvergnügen mit den Last Minute-Angeboten nach Rom.

 

 

Bildquelle: Katharina Wieland Müller / pixelio.de

 


 

Blog made4Travel

Reiseblog