🔎 / Home / Blog
Donnerstag 11. August 2022
Kategorie: Italien, aktuell

Wellnessurlaub in Südtirol - dieses Ambiente bietet Entspannung pur


Kaum ein Land ist naturräumlich und kulturell so vielseitig wie Südtirol. Wer für einen Wellnessurlaub nach Südtirol reist, sollte sich im Vorfeld bereits auf die mentale und physische Auszeit einstellen – um hier auch wirklich Entspannung finden zu können.


Wer nach Südtirol reist, reist – streng genommen – nach Italien.

Doch in der Tat ist die regionale Kultur im Land derart stark ausgeprägt, dass sich in Südtirol das italienische und bayerische Lebensgefühl mit einer gehörigen Portion Alpenromantik mischt.

Südalpin, Ostalpin und Tauernfenster sorgen für eine atemberaubende Geologie im Land.

Das Kontinentalklima im Land lädt zum Sonnenbaden, zum Wandern, zum Biken und im Winter zum Wintersport ein.

Wer nach Südtirol reist, könnte Fan von Österreich, Italien und Bayern sein – und wird ebendort voll auf seine Kosten kommen.

Was für Entspannung pur sorgt, verrät dieser Beitrag.

Wellness von Kopf bis Fuß – die besten Unterkünfte für eine Auszeit in Südtirol

Es gibt zahlreiche Wellnesshotels in Südtirol.

Einige davon sind unter der Dachmarke Belvita vereint und bieten an ganz unterschiedlichen Orten im Land Wellness pur.

Die Belvita-Wellnesshotels gibt es nicht nur in den unterschiedlichsten Regionen des Landes – in Ahrntal, in den Dolomiten, im Eisacktal, in und um Meran, im Süden Südtirols und im Vinschgau – es gibt auch ganz unterschiedliche Highlights in den Resorts.

Was alle Einrichtungen gemein haben, ist das Ziel, den Gästen einen durch und durch entspannten Wellnessurlaub zu bescheren.

Ob das Hotel Sport-, Freizeit- und Wellnessangebote für die ganze Familie bietet, explizit für Sport- und Fitnessfans gemacht ist oder gar mit Spa- und Romantikangeboten einem Paar die Auszeit vom Alltag versüßt, ist recht unterschiedlich.

Belvita Wellnesshotel und Spa in Südtirol


Pools und Saunalandschaften gehören zu jedem der Belvita-Wellnesshotels.

Das üppigste Wellness- und Luxusangebot lässt sich bei den ausgewiesenen Premium-Spa-Belvita-Hotels finden.

Massageangebote, Saunen, Wasserwelten und hochwertige Kosmetikprodukte sorgen für ein Entspannungs- und Wellnessprogramm in einer atemberaubenden Kulisse.

Vorgeschmack gefällig?

Amonti & Lunaris Wellnessresort

Im Amonti & Lunaris Wellnessresort in Ahrntal erwartet die Gäste ein modern-alpines Design, das Holz, Licht, Glas und die Farbe Grün spannend und entspannend gleichermaßen kombiniert.

In puncto Wellness setzt das Hotel auf spezielle Saunaangebote, wie etwa eine Infrarotsaune und eine Erlebnissauna, auf ein Dampfbad mit Aroma und ein Ice-Cube-Tauchbecken sowie einen Pool, der den Blick auf das Bergpanorama freigibt.

Das Sport- und Fitnesscenter ergänzt das Entspannungsprogramm um sportliche Angebote.

Lindenhof Lifestyle Resort

Im Lindenhof Lifestyle Dolce Vita Resort in Naturs bei Meran gibt es die erste Portion Wellness- und Wow-Effekt bereits beim Betreten der Zimmer. Hier ist das Schlafen unter freiem Himmel möglich.

Auch eine Sauna oder ein Whirlpool gehören zur Zimmerausstattung und bieten damit Wellness pur –in privatem Ambiente.

Der große Wellnessbereich des Hotels – mit Wellness-, Sport- und Solepool, Aufguss-, Sky-, Schloss-, Infrarot- und Biosauna sowie familienfreundlichen Angeboten – ergänzt das Wellnessambiente im Lindenhof-Resort.

Fitnessraum und Kinderclub, für den Urlaub mit Kindern, sowie Bio-Pflegeprodukte auf dem Zimmer runden das Wohlfühlambiente ab.

Hotel Quelle Nature Spa Resort

Im Hotel Quelle Nature Spa Resort im Gsieser Tal ist die Natur das Hauptthema.

Das Luxusambiente kommt hier – mit reichlich Holz und in einer natürlich gestalteten Anlage – sehr naturnah daher.

Verschiedene Pools, Saunen sowie Relax-Attraktionen im Innen- und Außenbereich werden durch eine Beauty- und Vitallounge ergänzt.

Nicht minder üppig ist das Sportangebot, das sowohl Yoga als auch Power-Elemente umfasst.

Auch in den weiteren Hotels, die bei Belvita in der Premium-Spa-Kategorie zu finden sind, vereinen sich Wellness-, Sport- und Spa-Angebote vor einer herrlichen Kulisse zu einem Gesamtpaket, das für Wellness und Erholung pur sorgt.

Wie viel Sport-, Wellness- oder Naturfaktor es sein soll, kann hier jeder selbst entscheiden.

So finden Erwachsene im Preidlhof Luxury Dolce Vita Resort Entspannung pur, denn hier gilt "adults only".

Das Spa & Relax Hotel Erika fällt durch die besonders naturnahe Gestaltung auf und auch im Alpiana, dem green luxury Dolce Vita Hotel, ist die Natur ein präsentes Element, das zur Entspannung beitragen soll.

Alpines Flair wird im Alpine Luxus Spa Resort Schwarzenstein gelebt, im Tratterhof Mountain Sky Hotel stehen die Zeichen auf Luxus und Moderne.

Von Null auf Wellness – so klappt es mit dem Ausspannen

Sport und Wellness Angebote in Südtirol


Sport- und Wellnessangebote in der freien Natur – dafür ist Südtirol bestens geeignet.

Wer für einen Wellnessurlaub nach Südtirol reist, sollte sich im Vorfeld bereits auf die mentale und physische Auszeit einstellen – um hier auch wirklich Entspannung finden zu können.

Im besten Fall gibt es bereits im Vorfeld einige Spielregeln, die – beispielsweise schon auf der Fahrt zum Hotel – auf Wellness einstellen.

So könnte der Trip nach Südtirol mit einem entspannten Frühstück starten und zur Lieblingsmusik erfolgen.

Im Wellnesshotel angekommen, beginnt im besten Fall das digitale Detoxen.

Krankenkassen wie die Ikk und die TK empfehlen nachdrücklich das Digitalfasten, das ohne Smartphone erfolgt, auch wenn die Wellnesshotels natürlich meist WLAN inklusive haben.

Einer-Bitkom-Befragung zufolge haben bereits 44 Prozent der Befragten die digitale Auszeit getestet, die für eine deutliche Reduktion der Stresshormone sorgt.

Je nach Aufenthaltsdauer und Angebot vor Ort empfehlen Experten, den Wellnessurlaub ganzheitlich zu betrachten.

Natürlich kann es entspannend sein, auszuschlafen, doch das sollte nicht der einzige Ansatz im Wellnessurlaub sein.

Ein Mix aus gesunder Bewegung – beispielsweise bei Sport- und Entspannungsübungen – frischer Luft, die es in Südtirol buchstäblich vor der Tür gibt, und ausgewogener Kost, könnte für das wahre Wellnessgefühl von Kopf bis Fuß sorgen.

Um den Trip in die Berge entspannt zu gestalten, helfen vorgeplante Routen, die beispielsweise Anbieter wie Komoot bereithalten.

Auch in den Hotels vor Ort erhalten Wellnessurlauber Infomaterial dazu, welche Ausflugsziele sich in der nächsten Umgebung befinden.

Je nach Saison variieren die Angebote und können eine Wanderung, eine Fahrradtour beinhalten oder einen Tag auf der Piste in den schönsten Skigebiete Italiens.

Abbildung pixabay.com

1. alexvi82
2. photogrammer7
3. Nature-Friend

 


 

Blog made4Travel

Reiseblog